Saalbach Hinterglemm (Austria)

Die beste Unterkunft (Hütte/Skihütte) in Saalbach-Hinterglemm

Skihütten gehören in einem Winterurlaub einfach dazu, diese Hütten machen einfach das Winterfeeling aus und sind meistens besonders gemütlich. Im Gebiet Saalbach-Hinterglemm gibt es zahlreiche gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten, und hier ist auch für jeden Geschmack etwas dabei. Es liegt an Ihnen möchten Sie keine Apres Ski Party verpassen, dann sollten Sie eine Unterkunft in den legendären Apres-Ski-Hochburgen buchen, wenn Sie aber mit der ganzen Familie einen Winterurlaub planen, dann würden wir Ihnen eher eine urige, gemütliche Berghütte empfehlen.

Wann wurde in Saalbach Hinterglemm zum ersten Mal ein Weltcup ausgetragen?

Im Jahr 1972 wurden die ersten Weltcuprennen in Saalbach-Hinterglemm ausgetragen. Zwischen den Jahren 1980 und 2002 wurden hier insgesamt 22 alpine Weltcuprennen veranstaltet. Im Jahr 1991 ging Saalbach-Hinterglemm durch die Ausrichtung der FIS Alpinen Ski-WM als Sonnen-Ski-WM Ort in die Geschichte ein und erreichte damit seine heutige Berühmtheit.

Welche Party / Event / Apes-Ski gib es in Saalbach und/oder Hinterglemm?

Saalbach Hinterglemm ist als beliebteste und beste Party-Destinationen sehr bekannt. Es gibt hier zahlreiche Bars und Kneipen die die Winterurlauber für einen Absacker am Abend einladen. Die Apres Ski Party Locations sind sehr abwechslungsreich, gemütliche Hütten, Pubs, Discos laden alle Tanzmäuse zum Feiern ein. Apres Ski: Castello, Xandl Stadl, Apresski Tanzhimmel, Bärnalm, APRÉS SKI SCHWIPS Disco: Checker Club – Post Bar, Hexenhäusl, The Club Diskothek, Miss Palace

Wo finde ich in Saalbach-Hinterglemm eine Anfängerpiste?

Da Saalbach-Hinterglemm ein sehr beliebtes Skigebiet ist gibt es natürlich auch Anfängerpisten die leichter abzufahren sind. Empfehlenswert sind die Pisten: Bergfriedlift, Bernkogel, Rosswald, Hochalm, Zwölferkogel und die Jausernabfahrt.

Skipass für das komplette Skigebiet Skicircus Saalbach Hinterglemm

Die Alpin Card ist ein ganz neues Ticket was 3 wunderbare Skiregionen vereint. Mit diesem Premium Ticket haben Sie die Möglichkeit die Pisten der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn mit der Schmittenhöhe in Zell am See und dem Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn Kaprun auszutesten.

Was ist besser Saalbach oder Hinterglemm?

Die Skigebiete Saalbach oder Hinterglemm sind beide sehr empfehlenswert, beide bieten den Urlaubern spektakuläre Pisten und auch abwechslungsreiche Unterkünfte. Ebenfalls für Wintersportler sehr zu empfehlen ist auch die Skiwelt Wilder Kaiser- Brixental. Dieses Skigebiet liegt ca 81 Kilometer entfernt und ist mit dem Auto erreichbar. Brixental ist auch eines der modernsten und größten Skigebiete in Österreich.

Skigebiet Skicircus Saalbach Hinterglemm

Das Skigebiet Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist sehr lässig und abwechslungsreich für einen Winterurlaub in den Alpen. Hier gibt es ein enormes Pistenangebot mit legendären Freeridehängen für Wintersport Freunde auch die zahlreichen Apres Ski Partys können sich sehen lassen. Die Unterkünfte sind sehr vielfältig und für jeden Geschmack ist etwas schönes dabei.

Wie hoch liegt der Schnee in Saalbach Hinterglemm?

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist unter den Top 3 der größten und beliebtesten Skigebiete in Österreich. Die Schneehöhen sind meistens sehr gut, vor allem im Januar, Februar, März und April fällt meist besonders viel Schnee vom Himmel.

Wie ist das Wetter im Skigebiet?

Das richtige Skiwetter macht einen schönen Wintertag zum Alpintraum im Winterurlaub. Ob Sie heute lieber auf die Piste oder doch lieber auf die Rodelbahn gehen? Können Sie unten in der Abbildung nach sehen.


Zur Galerie Saalbach Hinterglemm Bilder


Siehe auch: